Refúgio das Origens
1 / 6

Refúgio das Origens entdecken bedeutet, sich selbst neu entdecken!  Refúgio das Origens liegt in dem Gut Monte Novo do Vale Lousal bei dem Ort Ermidas do Sado, im Landkreis Santiago do Cacém und im Herzen des Alentejo.

Hier auf dem Gut, das als Erbe in den Besitz von Rosas Familie kam, wurde ein Stück Familiengeschichte geschrieben. Hier hat sie ihre Kindheit verbracht, im Kontakt mit der Natur,  hat die Arbeitsweise der traditionellen Landwirtschaft kennengelernt und eine tiefe Verbindung zu diesem Stück Erde und dem Haus entwickelt.

 

Refúgio das Origens gehört zu einem 20 Hektar großen Gut.  Früher weideten hier Rinder und auf den Feldern wuchsen Weizen, Mais, Erdnüsse und Lupinen. Majestätische, mehr als zweihundert Jahre alte Bäume prägen die Landschaft der Umgebung.

Aus Rosas Sehnsucht, zu ihren Wurzeln zurückzukehren, ist dieses agrotouristische Landgut entstanden.

Hier gibt es immer etwas zu tun. Sie können miterleben, wie Kork gewonnen wird, können sich mit auf die Suche nach Pilzen und wildem Spargel machen, oder beim Ernten der Oliven helfen, die später zu Konserven oder zu Öl verarbeitet werden und die kulinarischen Ergebnisse dann selbst probieren. Sie können bei der Landarbeit mit anpacken, im Gewächshaus säen, pflanzen und gießen oder seltene Vogelarten in der Gegend beobachten.

Die Natur ist in Refúgio das Origens stets allgegenwärtig. Legen Sie sich einfach ganz entspannt auf eine Liegen und lassen Sie den Blick über die wogenden Getreidefelder gleiten, beobachten Sie den Flug der Vögel oder die Bäume, die sich im Abendwind wiegen.

Blumen und Bäume des Alentejo dienten als Motiv für die Dekoration der klimatisierten Zimmer, die über Holzdecken und Flachbild-TV verfügen. Die Badezimmer sind mit Duschen ausgestattet.

Am Frühstücksbüffet erwarten Sie lokale Bioprodukte. Empfehlenswert sind außerdem die Liköre aus eigener Produktion. In einer Entfernung von 5 Autominuten finden Sie Restaurants, die regionaltypische Küche und Weine anbieten.

WLAN ist in allen Bereichen nutzbar und ist ebenso wie die Parkmöglichkeiten kostenlos.

Refúgio das Origens verfügt über eine Terrasse mit Garten und einen Aufenthaltsraum mit Kamin.

Zu den Freizeitaktivitäten, die sich hier anbieten, gehören Angeln, Wandern und Radfahren.

Der internationale Flughafen von Lissabon liegt 132 km, der Flughafen von Beja 60 km entfernt. Das Bergbaumuseum und das Naturkundemuseum von Lousal erreichen Sie in 8, den Badoca Safari Park in 37 und das Tróia- Resort  in 59 Autominuten.

Freizeitangebote für jeden Geschmack

Hier können Sie neben der herrlichen Natur auch Kultur und Gastronomie des Alentejo genießen. Sie können bei der Landarbeit mit anpacken, im Gewächshaus säen, pflanzen und gießen, seltene Vogelarten in der Gegend beobachten und am Sado angeln gehen. Seien es die Bergwerke von Lousal und Aljustrel, die Megalithdenkmäler, die Burg von Santiago do Cacém oder die römischen Ruinen von Miróbriga, in der Umgebung gibt es viel Interessantes zu entdecken.

Unsere Tiere

Lady ist eine freundliche Hundedame, die alle Besucher willkommen heißt, Malhadinhas ist ein etwas scheuer Kater, der sich aber gerne streicheln lässt. Dann gibt es noch die Eselin Carlota und ihren Sohn Reviravolta, die beide Streicheleinheiten und Zärtlichkeiten über alles lieben. Auf Carlotas Rücken können unsere kleinen Gäste  durch das Anwesens geführt werden. Daneben gibt es noch zwei schwarze Ziegen und mehrere Hühner, die die Küche mit frischen Eiern beliefern.

Vogelbeobachtung

Auf unserem Anwesen und in der Umgebung ist eine Vielzahl von Vogelarten beheimatet. Wir halten für unsere Gäste eine Liste mit allen Vogelarten bereit, die hier im Laufe des Jahres zu beobachten sind. Dazu gehören unter anderen der Haussperling (Passer domesticus), der Weißstorch (Ciciona ciciona), die Türkentaube (Streptopelia decaocto), der Kormoran (Phalacrocorax carbo), die Blauelster (Cyanopica cyana),  der Graureiher (Ardea cinerea), der Habicht (Accipiter gentilis) und das Rothuhn (Alectoris rufa). Duarte, der Besitzer von Refúgio das Origens, ist begeisterter Jäger und kann Ihnen die besten Beobachtungsstandorte zeigen.

Landwirtschaftliche Aktivitäten

Die Erzeugnisse aus unserem biologisch betriebenen Obst- und Gemüsegarten und dem  Gewächshaus bilden die Grundlage für nahezu alles, was  bei uns auf den Tisch kommt.

Wer möchte kann sich gerne an der Arbeit beteiligen und je nach Jahreszeit beim Säen oder Ernten von Obst und Gemüse mithelfen.

Wenn Sie unsere Erzeugnisse mitnehmen möchten, können Sie das nach folgendem Verfahren tun: „Pflücken, Abwiegen, Bezahlen und Einpacken“

Events

Refúgio das Origens organisiert in Zusammenarbeit mit einem Catering Partner Events für Unternehmen oder Privatpersonen und thematische Veranstaltungen. Ob Hochzeiten, Taufen, Geburtstagsfeiern oder Abendessen, in dem herrlichen Naturszenario von Refúgio das Origens erwartet Sie das Beste, was der Alentejo zu bieten hat.

Wir verfügen über die geeigneten Räumlichkeiten für jede Art von Festlichkeiten und werden alles tun, damit Sie hier das Fest Ihrer Träume feiern können.

Lernen Sie diesen wunderbaren Ort kennen, erleben Sie die Landschaft der Ebene mit allen Sinnen und lassen Sie sich von dem Zauber der Gegend gefangen nehmen.

Standort Refúgio das Origens

Kurzurlaube und Angebote

herancasdoalentejo@gmail.com • +351 934 626 740
Parque Industrial e Tecnológico de Évora (NERE), Rua Circular Norte s/n, 7005-841 Évora, Portugal
© 2014 Heranças Do Alentejo • AGB und Datenschutz