Casa de Veiros
1 / 6
Das Casa de Veiros ist ein Gästehaus in einem ruhigen Dorf, das seinen Namen trägt. Es zeichnet sich durch seine ländlichen Häuser und sein hoch aufragendes Schloss aus.

Dieses alte Dorf, das zur schönen Gemeinde Estremoz gehört, weist Spuren römischer Besetzung auf und wurde 1217 von D. Afonso II. Von den Mauren zurückerobert, der diese Gebiete dem Orden von Avis schenkte.

Von Veiros ist bekannt, dass hier das Haus von Bragança entstand, da hier 1377 der erste Herzog von Bragança, D. Afonso, Sohn des Meisters von Avis, mit D. Inês Pires (gebürtig aus Veiros), geboren wurde. In diesem ruhigen Dorf gibt es interessante Denkmäler wie die Überreste der hoch aufragenden Burg (5 Minuten zu Fuß), die Renaissance-Pfarrkirche oder die Kirche des Erlösers der Welt (5 Minuten zu Fuß), die wahrscheinlich im 13. Jahrhundert gegründet, aber stark verändert wurden. danach die schöne Kirche Nossa Senhora da Mileu aus dem 13./14. Jahrhundert (6 Minuten zu Fuß) oder der schöne Renaissance- Pranger aus dem Jahr 1539.

Mit dem Auto können Sie die folgenden Orte in privilegierter Lage besichtigen: Damm 2 Minuten ; Estremoz 10 min; Borba 25 min; Vila Viçosa 35 min; Avis 40 min; Alter Gestüt 45 min; Arraiolos 45 min; Évora 50 min.
Standort Casa de Veiros
herancasdoalentejo@gmail.com • +351 934 626 740
Parque Industrial e Tecnológico de Évora (NERE), Rua Circular Norte s/n, 7005-841 Évora, Portugal
© 2014 Heranças Do Alentejo • AGB und Datenschutz